ONLINE SYSTEM
Event LOG

ProcessPLUS® Komponentenmonitoring

Diese Anwendung stellt die höchste und globalste Ebene des Prozessmonitorings dar. Individuell festgelegte Toleranzbänder für ausgewählte Prozesswerte veranlassen eine Grünfärbung der Komponenten (korrekter Betrieb) oder eine Rotfärbung (nicht optimaler Betrieb). Sobald sich eine Komponente rot färbt, sollten die betreffenden Verantwortlichen Analysen und Diagnosen mit den vorhandenen Tools der ProcessPLUS® Anwendung veranlassen. ProcessPLUS® Kunden im Bereich der Kernkraft nutzen eine direkte Verbindung des ProcessPLUS® Komponentenmonitoring mit einem Binärsignal (Wartenleuchte), um das Schichtpersonal visuell zu warnen.