ProcessPLUS® Status Report
ProcessPLUS® analysiert Ihren Anlagenprozess und zeigt
Optimierungsmerkmale auf.

ERFORDERLICHE DATEN
UND DOKUMENTATIONEN
  1. Wärmeschaltplan bei 100% Leistung
  2. Systemschaltpläne zur Zuordnung der Messstellen im Modell
  3. Pumpencharakteristik
  4. Anlagencharakteristiken (Generatorleistung über Kondensatordruck)
  5. Liste aller Messstellen aus dem Prozessrechner
  6. Betriebsdaten oder Stundenmittelwerte bei
    100% Leistung über 4 Wochen

Der Umfang der erforderlichen Prozessdaten und Dokumentationen ist begrenzt aufgrund des An­satzes, dem die Validierungs­methodik folgt. So sind z.B. Informationen über das Verhalten einzelner Kom­po­nenten nicht erforderlich.

BTB Jansky hat in der Vergangenheit zahlreiche Onlineversionen ihres Datenvaliderungssystems ProcessPLUS® sowohl in nuklearen als auch in fossilen Kraftwerksanlagen erfolgreich installiert. Die Installation zusätzlicher Messstellen ist hierbei nicht notwendig.