ProcessPLUS® Online System
ProcessPLUS® bietet eine
einzigartige Visualisierung und
weitreichende Analysemöglich-
keiten der Anlagenprozesse

ERFORDERLICHE DATEN
UND DOKUMENTATIONEN
  1. Systemschaltpläne zur Zuordnung der Messstellen im Modell
  2. Liste aller Messstellen aus dem Prozessrechner
  3. Wärmeschaltplan bei 100 % Leistung
  4. Pumpencharakteristik
  5. Anlagencharakteristiken (Generatorleistung über Kondensatordruck)
  6. Betriebsdaten oder Stundenmittelwerte bei 100 % Leistung über 4 Wochen

Der Umfang der erforderlichen Prozessdaten und Dokumentationen ist begrenzt aufgrund des An­satzes, dem die Validierungsmethodik folgt. So sind z.B. Informationen über das Verhalten einzelner Kom­po­nenten nicht erforderlich. BTB Jansky hat in der Vergangenheit zahlreiche Onlineversionen ihres Datenvaliderungssystems ProcessPLUS® sowohl in nuklearen als auch in fossilen Kraftwerksanlagen er­folgreich implementiert. Die Installation zu­sätzlicher Messstellen ist hierbei nicht notwendig.

LEISTUNGSUMFANG DES
ProcessPLUS® ONLINE SYSTEMS
  1. ProcessPLUS® Client basierend auf MS Visio
  2. Key Performance Indicator (KPI) Übersicht
  3. Suspected Tag Liste
  4. Fahrfall
  5. Charakteristik
  6. Komponenten-Monitoring
  7. Prozessabbild
  8. TreeView (Suspected/Filtered Tags)
  9. Sensitivitätsanalyse
  10. History
  11. Wärmeschaltplan
  12. Modellierung der Prozesse in ProcessPLUS®
  13. Installierung der Anwendungen/Software in der bestehenden IT Umgebung, Anbindung an den Prozessrechner (OSI PI/XU/etc.)
  14. Fine-tuning der Modelle
  15. Modelldokumentation
  16. Schulung von jeweils 5 Mitarbeitern à 2 Tage